HO

Schweizer-Neuheiten 2021

 

Bestellung  E-Mail info@roundhouse.ch

 

zu Märklin Gesamtprogramm

zu Schweizer Personenwagen Märklin

zu Schweizer Güterwagen Märklin

zu Schweizer Sonderwagen Märklin

 

 

Sonderserie SBB Dampflok C 5/6 2977

 

Limitiert sofort bestellen

 

Märklin C 5/6 2977 ab Werk ausverkauft

Wir haben noch 4 Loks die Sie bestellen können

 

Bestellung  E-Mail info@roundhouse.ch

 

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

39252

SBB Dampflok C 5/6 2977 mit Sound

Sonderserie C 5/6 Elefant SBB

Wir freuen uns, Ihnen nachfolgend eine Sonderserie vorstellen zu dürfen. Es handelt sich dabei um die C 5/6 der SBB mit der Nummer 2977.

Der Loktyp C 5/6 wurde 2016 erstmals von Märklin vorgestellt. Das neue Sondermodell ist neben dem Ölfanten erst die 3 Variate, welche wir lancieren.

Die C5/6, durch die enorme Leistung als Elefant bekannt und ist die grösste und stärkste je gebaute Schweizer Dampflok. Sie wurde von der SLM konstruiert und ausgeliefert. Die 28 produzierten Lokomotiven kamen allesamt zwischen 1913 - 1917 in Betrieb.

Die C5/6 wurden ursprünglich für den Betrieb am Gotthard konstruiert und musste grosse Lasten über die Steigstrecke ziehen. Sie war für den Güter- aber auch für den Personenverkehr im Einsatz.

Aktuell verleiben 3 Museumslokomotiven in der Schweiz.

Das Modell verfügt unter anderem über

- umfangreiche Licht- und Soundfunktionen

- durchbrochenen Barrenrahmen

- einen eingebauten Rauchsatz

- einen detaillierten Führerstand mit Beleuchtung und

- hochdetaillierte Metallausführung mit vielen angesetzten Details

Sonderserie

Die Sonderserie C 5/6 2977 wird/wurde in geringer Stückzahl realisiert. Sie steht unseren Kunden in der Region ab sofort bereits ab Lager zur Verfügung und Sie können diese mit beiliegendem Formular bei uns bestellen.

Aufgrund der reduzierten Stückzahl behalten wir uns eine allfällige Zuteilung des Artikels vor. Dazu sammeln wir die Bestellungen bis zum 03. September.

Da wir diese Loknummer einmalig produziert haben und nur eine limitierte Stückzahl zur Verfügung steht , empfehlen wir Ihnen zumindest Ihre Erstbestellung schnell zu uns einzusenden.

Lager

netto

 

490.00

 

Sommer-Neuheiten 2021

 

Vorbestell-Rabatt 10% und Zusatz-Rabatt 2%

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

39199


E-Lok BR 193 524 Vectron der SüdLeasing GmbH, vermietet an die SBB Cargo International AG. Lokname Limmat. Betriebszustand 2020 Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des „Doppel-A-Lichts. Wechsel zwischen Schweizer Lichtwechsel und Lichtwechsel weiß/rot schaltbar. Fernscheinwerfer digital schaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Rangierlicht, Warnsignal und Falschfahrt digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden (LED). Ansteckbare Bremsschläuche liegen separat bei.

Neukonstruktion. Lokgehäuse und Träger der Lokomotive aus Zinkdruckguss. Viele angesetzte Details. Zahlreiche Lichtfunktionen separat digital schaltbar. Spielewelt-Decoder mfx+ mit umfangreichen Betriebsund Geräuschfunktionen.

 

367.00

48344

Schiebewandwagen-Set Hbils-vy

Zwei Schiebewandwagen mit glatten Seitenwänden und mit besonderer Werbegestaltung der Coca-Cola® Company, eingestellt bei den Schweizerischen Bundesbahnen SBB/CFF/FFS

Fahrgestell mit Fischbauchträger. Beide Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Länge über Puffer je Wagen 16,8 cm. Gleichstromradsatz E700580

Einmalige Serie

 

87.00

48345

Schiebewandwagen-Set Hbbills Zwei Schiebewandwagen Bauart Hbbills 308 mit isolierten Wänden. Hier als Coca-Cola® Privatwagen mit besonderer Werbegestaltung. : Eingesetzte Trittstufen. Beide Wagen mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Länge über Puffer je Wagen 17,8 cm.Gleichstromradsatz E700580

Einmalige Serie

  87.00
48521 Märklin Magazinwagen HO 2021 Lager 41.00

 

Neuheiten-Prospekt 2021

 

Märklin 39480 SNCB Dampflokomotive Reihe 1, Ep. III

 

Märklin 39260 SBB Doppel-Triebwagen RAe 4/8 1021 Churchill-Pfeil

 

Vorbestell-Rabatt 10% und Zusatz-Rabatt 2%

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

29861

SBB Schweizer Güterzug Digitale Startpackung

Elektrolokomotive ES 64 F4 als RE 474 der Schweizerischen Bundesbahnen

in Rot/Blau, Bereich Güterverkehr SBB Cargo Mehrsystemlok mit vier Dachstromabnehmern.

Drei verschiedene Schweizer Güterwagen: 1 vierachsiger offener Güterwagen Eaos,

1 vierachsiger Kesselwagen sowie 1 zweiachsiger Rungenwagen. Alle Wagen eingestellt

bei den Schweizerischen Bundesbahnen. Aktueller Betriebszustand

Lokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen

Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse

Inhalt: 12 gebogene Gleise 24130, 5 gerade Gleise 24188, 7 gerade Gleise 24172,

2 gebogene Gleise 24224 und 1 Paar Weichen 24611 und 24612. Gleisanschlussbox,

Schaltnetzteil 230 V/36 VA und Mobile Station. Illustriertes Spielbuch mit vielen Tipps und Anregungen. Erweiterungsmöglichkeiten mit den C-Gleis-Ergänzungspackungen

und mit dem gesamten C-Gleis-Programm

 

507.00

36160

E-Lok BR 193 525-3, vermietet an die SBB Cargo International. Mehrsystemlokomotive mit 4 Dachstromabnehmern.  mit auffälliger Werbegestaltung als Hollandpiercer, Betriebs-zustand 2020

Mit mfx/DCC-Decoder und vielfältigen Geräusch- und Lichtfunktionen.

Auffällige Werbegestaltung als Hollandpiercer

netto

269.00

36195

Elektrolokomotive Baureihe 193 Vectron, vermietet an die SBB Cargo International.

Mehrsystemlokomotive mit 4 Dachstromabnehmern. Lok-Betriebsnummer 193 465-2.

Betriebszustand 2018.

 

261.00

37327

SBB Cargo Re 620 011-7 rot Rüti mit rechteckigen Lampen und UIC Ausführung Zustand um 2019 Digital mit Sound

Info zum Modell

Lager

371.00

37340

SBB Cargo Re 4/4 II Re 421 378-1 eingesetzt im Güterverkehrsbereich SBB Cargo. Betriebszustand um 2018

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion als rotes Nothalt-Signal. Fernscheinwerfer Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Kupplungen gegen beiliegende Frontschürzen austauschbar.

Hochleistungsantrieb als Mittelmotor. Alle 4 Achsen über Kardan angetrieben. Spielewelt-Decoder mfx+ mit vielfältigen Licht- und Soundfunktionen.

Lager

357.00

37515


SBB Ae 3/6 II 10435 braun Betriebszustand um 1927 Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen und 2 Blindwellen angetrieben. Haftreifen. Dreilicht-Spitzensignal und ein weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel mit der Fahrtrichtung wechselnd konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Umschaltung auf ein rotes Schlusslicht möglich. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden. Eingesetzte Griffstangen. Ein Booklet informiert über die Geschichte der Lokomotive.

 

347.00

37793

TGV Euroduplex (train à grande vitesse) der SNCF Hochgeschwindigkeitszug, in der Ausführung für den Verkehr zwischen Paris und München.4-teilig 2 Triebköpfe TK1 und TK2, 1 Doppelstock-Übergangswagen R1 1. Klasse, 1 Doppelstock-Übergangswagen R8 2. Klasse. Triebzugnummer 4709. Betriebszustand der Epoche V Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen

Lager

675.00

43423

Ergänzungswagen-Set 1 zum TGV Euroduplex

  204.00
43433 Ergänzungswagen-Set 2 zum TGV Euroduplex   204.00
43443 Ergänzungswagen-Set 3 zum TGV Euroduplex   204.00

39065


Crossrail AG Dieselelektrische Güterzuglokomotive JT42CWRM, besser bekannt als Class 77. Betriebszustand 2012.

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Führerstandsbeleuchtung

digital schaltbar. Steuerpultbeleuchtung digital schaltbar. Weitere Lichtfunktionen wie bspw. Rangier-Sonderzeichen und Nothalt digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungs-freien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Serienmäßig eingebauter Dampfgenerator mit dynamischem Rauchausstoss. Viele separat angesetzte Details. Detaillierte Pufferbohle. Ansteckbare Bremsschläuche liegen bei. Beiliegende Frontabdeckungen können zusätzlich an der Pufferbohle montiert werden.

Neukonstruktion. Führerstandsbeleuchtung

digital schaltbar. Steuerpultbeleuchtung digital schaltbar. Serienmässig eingebauter Rauchgenerator mit dynamischem Rauchausstoss

 

449.00

39089


ÖBB Reihe 1189.04 Österreichisches Krokodil. Ausführung in tannengrüner Grundfarbgebung. Betriebszustand Anfang/Mitte der 1970er-Jahre Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils 2 Treib-räder in den beiden Treibgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und ein rotes Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar auf ein weisses Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Rangierlichtes je 1x weiss auf jeder Lokseite. Führerstands- und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungs-freien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Hochdetaillierte Metallausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten, wie Kühlröhren für das Transformatorenöl. Führerstands- und Maschinenraum-Nachbildung. Detaillierte Dachausrüstung. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Bremsschläuche und Schraubenkupplungs-imitationen liegen bei.

 

562.00

46231


ÖBB Drei vierachsige, offene Selbstentladewagen der Bauart Fad ehemals OOtz 43 DRB der Österreichischen Bundesbahnen. Ausführung mit mittelhohem Oberkasten und Bremserbühne. Eingesetzt zum Transport von Kalkstein. Pressblech-Drehgestelle der Einheitsbauart, ohne eingeschweisstem Unterzug als Verstärkung. Betriebszustand um 1971

passend zu 39089 ÖBB Reihe 1189.04 Österreichisches Krokodil

  122.00

39260



SBB Doppel-Triebwagen RAe 4/8 1021 Churchill-Pfeil Eingesetzt als Charter-Zug für Ausflugs- und Gesellschaftsfahrten. Feuerrote Grundfarbgebung. Aktueller Betriebszustand.

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse. Über Kardan werden die beiden Achsen im äußeren Drehgestell am Fahrzeugteil 1 angetrieben. Haftreifen. Schweizer Lichtwechsel, Dreilicht Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal umschaltbar auf 1 rotes Schlusslicht. Zusätzlich rotes Fahrberechtigungssignal Falschfahrsignal jeweils in Fahrtrichtung vorne, digital schaltbar, mit der Fahrtrichtung wechselnd. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Führerstandbseleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Tischlampen digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden LED. Vier Drehgestell-Blenden liegen zum Austausch für den Einsatz auf großen Radien oder für die Vitrine bei. Gesamtlänge über Puffer ca. 53 cm

Komplette Neukonstruktion. Serienmäßig eingebaute Innenbeleuchtung. Auf rotes Schlusslicht umschaltbar. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Tischlampen digital schaltbar. Fahrberechtigungssignal digital schaltbar. Spielewelt mfx+ Decoder mit vielfältigen Licht- und Geräuschfunktionen.

 

netto

562.00

505.00

39480


SNCB Dampflokomotive Reihe 1, Ep. III

Die Highlights der Lokomotive

- Komplette Neukonstruktion aus Metall der Nr. 1.030

- sehr detailliertes Modell mit vielen Einzelheiten

- vorbildgerechter Dampfausstoss über 2 Kamine

- 2 Feuerbüchsentüren mit schaltbarem Flackern

mfx+ Decoder mit umfangreichen Licht – und Soundfunktionen

- Notlicht an der Spitze digital schaltbar

 

Ab Werk ausverkauft

Lager

netto

660.00

599.00

43546

Personenwagen-Set M2, Ep. III zu 39480

Lager

netto

384.00

39462

BLS Re 465 011-5 in neuer Gestaltung der Bern-Lötschberg-Simplon-Bahn. Betriebszustand 2020.

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Fernscheinwerfer digital schaltbar. Wechsel zwischen Schweizer Lichtwechsel und Lichtwechsel weiss/rot. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Rangierlicht, Warnsignal und Fahrberechtigungssignal digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Führerstände mit Inneneinrichtung

 

367.00

39511


SBB Be 4/6 12306 grün Betriebszustand um 1950 Mettallausführung

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils beide Treibräder und Blindwelle in beiden Treibgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Fahrberechtigungssignal separat digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar

Lager

541.00

39714

DB ICE 4 5-teilig

Hochgeschwindigkeitszug ICE 4 als Baureihe 412/812 der

Deutschen Bahn AG (DB AG). 1 Endwagen EW 1.2-H, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Speisewagen RW Bordrestaurant, Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Servicewagen TW 2.2, Baureihe 412, 2. Klasse. 1 Mittelwagen MW 2-H,

Baureihe 812, 2. Klasse. 1 Endwagen EW 2.2-H, Baureihe 812, 2. Klasse. Triebzug 9005 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf  Würzburg Hbf Fulda – Hamburg-Altona. Aktueller Betriebszustand 2018 5-teilige Ausführung im Längenmaßstab 1:95. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Bordrestaurantwagen

zentral eingebaut. Alle 4 Achsen in beiden Drehgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Führerstände der Endwagen mit Inneneinrichtung. Fahrtrichtungsabhängige Stromversorgung über den

jeweils vorderen Endwagen. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung.

Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei

rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Serienmäßig

eingebaute Innenbeleuchtung. Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges. Unterschiedliche Farb-Szenarien für die Innenbeleuchtung digital schaltbar. Zusäztlich

Führerstand-Beleuchtung jeweils separat digital schaltbar. Gesamte Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und unterschiedlich farbigen Leuchtdioden LED. Beide Pantographen auf dem Servicewagen als Digital-Funktion separat heb- und senkbar. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm. Das Befahren des Radius 1 ist ohne Beachtung des Lichtraum-Profils ebenfalls möglich.

Komplette Neukonstruktion.

Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung.

Unterschiedlichen Beleuchtungs-Szenarien der Innenbeleuchtung

digital schaltbar.

Pantographen auf dem Servicewagen über Digital-Funktion heb- und senkbar.

Spielewelt mfx+ Decoder mit umfangreichen Licht- und Soundfunktionen.

5-teilige Grundgarnitur mit 3-teiligem Ergänzungs-Set und zusätzlichem einzelnen Mittelwagen erweiterbar

Lieferbar ab 2. Halbjahr 2020.

 

767.00

43724

Ergänzungswagen Set zum ICE 4 3-teilig

Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeitszug ICE 4, Baureihe 412/812 der Deutschen Bahn AG (DB AG). 1 Mittelwagen MW 1,

Baureihe 812, 1. Klasse. 1 Mittelwagen TW 1.2, Baureihe 412, 1. Klasse.

1 Mittelwagen MW 2.2-HP, Baureihe 812, 2. Klasse. Ergänzung zum

Triebzug 9005 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf – Würzburg Hbf – Fulda – Hamburg-Altona. Aktueller Betriebszustand 2018.

3-teilige Ergänzung der Grundgarnitur zum ICE 4 im Längenmaßstab 1:95. Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Serienmäßig

eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Die Innenbeleuchtung wird versorgt

über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist

nur funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Beide Pantographen auf einem Mittelwagen sind nur im Verbund mit der Grundgarnitur über den Decoder als Digital-Funktion separat heb- und

senkbar.90,5 cm.

 

338.00

43725

Ergänzungswagen zum ICE 4

Ergänzungswagen für den Hochgeschwindigkeitszug ICE 4, Baureihe 412/812 der Deutschen Bahn AG (DB AG) als Mittelwagen TW

2.2, Baureihe 412, 2. Klasse. Ergänzung zum Triebzug 9005 als ICE 786, für den Zuglauf München Hbf – Würzburg Hbf – Fulda – Hamburg-Altona.

Aktueller Betriebszustand 2018.

Modell: Ergänzung der Grundgarnitur zum ICE 4 im Längenmassstab 1:95.

Spezial-Kurzkupplungen mit Kulissenführung. Serienmäßig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Die Innenbeleuchtung wird versorgt über die durchgehende elektrische Verbindung des ganzen Zuges und ist nur

funktionsfähig und digital schaltbar im Verbund mit der Grundgarnitur. Ein Schiebebildsatz mit weiteren 3 Betriebsnummern dieses Wagen-Typs liegt bei.

Länge über Puffer

 

103.00

43575

Zürcher S-Bahn Doppelstock-Steuerwgen DBZplus Bt Zustand um 2019

Info zum Modell

Lager

101.00

43652

SBB Personenwagen Apm 1. Klasse Gotthard Panorama Express Einsatz im Gotthard Panorama Express. Betriebszustand 2020. Modell: Verstellbare Puffer. Vorbereitet für Strom führende Kupplungen 7319 oder Strom führende trennbare Kurzkupplungen 72020/72021 sowie zum Einbau einer Innenbeleuchtung 7316. Länge über Puffer ca. 26,7 cm. Im Einsatz auf der historischen Gotthard-Panoramastrecke zwischen Flüelen und dem Tessin.

Gleichstromradsatz E700580

Lager

70.30

46279

Güterwagen-Set Fals Drei Selbstentladewagen Fals der Jura Cement-Fabriken Aarau, eingestellt bei den Schweizerischen Bundesbahnen SBB Rahmen und Endbühnen aus Metall. Unterschiedliche Beschriftungen und Betriebsnummern. Alle Wagen einzeln verpackt und gekennzeichnet mit zusätzlicher Umverpackung. Länge über Puffer je Wagen ca. 13,3 cm. Gleichstromradsatz E700580

Lager

116.00

47409

Güterwagen-Set Rollende Landstrasse Zwei Niederflurtransportwagen Bauart Saadkmms der RAlpin AG Olten 2 Wagen für den Transitverkehr der Rollenden Landstrasse.

Wagenaufbau aus Metall. Mit zwei schwenk- und abnehmbaren Pufferbohlen. Haltekeile für LKW-Modelle, Sonderkupplungen für Niederflurwagen und Spezial-Kurzkupplungen zum Kuppeln an Fahrzeuge mit normaler Kupplung liegen bei. Gesamtlänge über Puffer ca. 44,6 cm. Gleichstromradsatz E432950

Lager

125.60

47461

Containerwagenset Coop

Drei 4-achsige Containertragwagen Bauart Sgns AAE Cargo AG. Beladen mit je zwei coop®-Kühlcontainern. Betriebszustand um 2017 Drehgestelle Typ Y 25. Vorbildgerecht durchbrochener Tragwagen-Boden aus Metall mit markanten fischbauchartigen Aussenlangträgern.

Beladen mit je zwei abnehmbaren Kühlcontainern.

Länge über Puffer ca. 68 cm.

Gleichstromradsatz E700580

Lager

H

230.00

48015

SBB Cargo Schiebewandwagen Hbbillns Betriebszustand um 2017

Lager

40.90

74861

C-Gleis Drehscheibe

DB-Einheitsbauart 23 m. Für konventionellen und digitalen Fahrbetrieb geeignet.

Ferngesteuerte Drehbühne mit eingebautem Motor. Ausschliesslich digitale Steuerung mit Mobile Station 2 und Central Station

2 und 3 nicht beiliegend. Besonders komfortable Steuerung mit der Central Station 2 und 3 mittels Gleisvorauswahl (nach erfolgtem Update), oder mit diversen Digital-Zentralen mit dem Digital-Format

DCC. Funktion: Drehen rechts/links Grube zum versenkten Einbau in

die Anlage. 6 Gleisanschlüsse

für C-Gleise zum Einsetzen an beliebiger Stelle. Abgangswinkel im C-Gleis-Rastermaß von 12°. Mit Übergangsgleis 24922 zum K-Gleis und mit Übergangsgleis 24951 zum M-Gleis verwendbar. Ausbaubar auf max. 30 Gleisanschlüsse im Raster von 12° mit Erweiterung 74871. Fahrstromversorgung der Gleisanschlüsse über die Drehbühne. Außendurchmesser mit je einem Abgang gegenüber

382 mm. Durchmesser der Grube ohne Abgangsgleise 278 mm. Bühnenlänge 263 mm. Passend zum Ringlokschuppen 72886. Diverse schaltbare

Soundfunktionen. Drehscheibenwärterhaus

und Aussenleuchte mit LED

beleuchtet, schaltbar.

 

512.00

74871

Erweiterung zur Drehscheibe 74861

3 Gleisanschlüsse für C-Gleise. Zum Einsetzen an beliebiger Stelle. Eingebaute Fahrstromkontakte

 

39.90

 

 

Insider-Club Modell HO 2021

 

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

39445


DB BR E 44 507. Überwiegend im Einsatz auf der Bahnstrecke zwischen Freilassing und Berchtesgaden. Flaschengrüne Grundfarbgebung. Ausführung der 2. Bauserie, mit vorbildgerechten Aussparungen am Langträger. Lok-Betriebszustand um 1960

Ein passendes Personenwagen-Set wird unter der Artikelnummer 43144 ebenfalls exklusiv nur für Insider-Mitglieder in 2021 angeboten.

Dieses Modell finden Sie im Trix H0-Sortiment unter der Artikelnummer 22394 exklusiv für Club-Mitglieder.

Lager

netto

489.00

43144

DB  Personenwagn-Set 5 Wagen unterschiedlicher, jeweils in flaschengrüner Grundfarbgebung. 2 zweiachsige Abteilwagen der Einheitsbauart, 2. Klasse Be (Cd-21b) und 1./2. Klasse ABe (BC-21). 2 zweiachsige Durchgangswagen Donnerbüchsen der Einheitsbauart, 1./2. Klasse ABiwe (BCi-28) und 2. Klasse Bie (Ci-28) 1 vierachsiger Gepäckwagen Pw4üe (Pw4ü-30). Heimatbahnhof Freilassing. Betriebszustand um 1960. Serienmässig eingebaute LED-Innenbeleuchtung. Gepäckwagen mit eingebauter Zugschlussbeleuchtung und Schleifer zur Stromversorgung.

Stromführende Kupplungen.

Personenwagen mit ca. 32 Miniatur-Figuren als Reisende bestückt.

netto

369.00

18026

Fahrzeug-Set Tempo Hochlader (2 St.)

Aufbauten weitgehend aus Metall. Ergänzt in perfekter Weise die beliebte Serie von Replika-Fahrzeugen wie 18023, 18032, 18031, 18034, 18029, oder auch 18030.

Echtheitszertifikat.

Kartonverpackung in historischer Gestaltung

Je ein Fahrzeug Tempo Hochlader in Rubinroter und in Taubenblauer Farbgebung.

Re-Make des früheren Modells 8026. Fahrzeug-Aufbau Zinkdruckguss. Metallräder bestückt mit Gummireifen. Baugrösse ca. 1:45. Fahrzeuglänge jeweils ca. 9,1 cm.

netto

90.00

 

Hit Counter

 


HO
Schweizer Modelle

 

zu Märklin Gesamtprogramm


zu Schweizer Personenwagen Märklin


zu Schweizer Güterwagen Märklin


zu Schweizer Sonderwagen Märklin

 

Bestellungen per E-Mail  info@roundhouse.ch

 

 

Märklin 322449 Taschenuhr mit bedrucktem Zifferblatt

 

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

322449


Taschenuhr mit bedrucktem Zifferblatt

Lager

netto

50.00

18035

Krupp Pritschen-LKW Frontlenker mit Anhänger

Aufbau des LKW aus Metall-Druckguss, Boden aus Stahlblech. Metallräder als Drehteile mit Gummireifen. Kühlergrill, Scheinwerfer, Rücklichter und weitere Details farblich abge

Lager

75.00

18036

Krupp Pritschen-LKW Frontlenker mit Planenaufbau Märklin Werksverkehr

Variante eines absoluten Klassikers: Der Krupp Frontlenker LKW aus den 60er-Jahren.

Baugrösse ca.1:45.

Hergestellt aus den Original-Werkzeugen des früheren Modells 8034.

Kartonverpackung in historischer Gestaltung.

Der Krupp LKW "Märklin Werksverkehr" wird mit einem Echtheitszertifikat geliefert

Lager

65.00

18039

Feuerwehr-Drehkran

Magirus-Deutz Rundhauber mit Drehkran-Aufbau

Metall-Aufbauten

Lager

54.00

26567

 

Prospekt

Schweizer Güterzug mit Re 4/4 IV mit Sound 2 vierachsige Hochbordwagen Eaos, 1 Teleskophaubenwagen Shimmns und 1 Staubsilowagen Ucs. Ausführung Anfang der 1990er Jahre

Lokomotive mit mfx-Decoder und Hochleistungsantrieb.

Umfangreiche Geräuschfunktionen schaltbar.

Einmalige Serie

Lager

H

498.00

26591

SBB Zugpackung Schweiz gealtert Güterzug. Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 III. Dunkelbraune Grundfarbgebung.mit Sound Gedeckter Güterwagen J3, Weinfasswagen mit Bremserhaus, Drehschemelwagen-Paar Typ O mit Holzstammbeladung, gedeckter Güterwagen G10 mit Bremserhaus, Säuretopfwagen mit Bremserhaus.

Kompletter Zug mit authentischen Gebrauchsspuren.

Letztmalige Auflage des Krokodils mit Hochleistungsantrieb Softdrive Sinus.

Limitiert auf weltweit 2.000 Stück

Einmalige Serie

Lager

H

859.00

26615



Zugpackung 100 Jahre Schweizer National-Circus Knie

Re 4/4 II als Re 420 der SBB. Rote Grundfarbgebung, mit Werbegestaltung. 3 zweiachsige Flachwagen der Bauart Kps in braun/schwarzer Grundfarbgebung. Alle Flachwagen mit Zirkus-Anhänger beladen. Aktueller

Betriebszustand 2018

Modell: Lokomotive mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensigna und 1 weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel konventionell

in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat

digital abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes als rotes Nothalt-Signal. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Kupplungen gegen

beiliegende Frontschürzen austauschbar. 3 Zirkus-Anhänger aus Metall, als Beladung für die Flachwagen. Rungen für die Flachwagen liegen zum Einstecken bei

100 Jahre Schweizer National-Circus Knie. Lokomotive mit Spielewelt-Decoder mfx+, mit vielfältigen Licht- und Soundfunktionen

Lager

512.00

29440

DB MEGA Startpackung Digital mit 2 Züge Güterzug mit Dampflok und Kesselwagen, Personenzug mit E-Lok

Aktion

Lager

netto

2'290.00

1'700.00

30501


SBB Ae 6/6 11412 grün Zürich, Ae 6/6 11410 rot Stadt Basel Betriebszustand 1950

Wiederauflage eines Märklin Klassikers aus den 1950er/1960er Jahren.

Tannengrüne Lokomotive passend zu den Tin Plate Personenwagen aus Artikel 40661. Mit Digital-Decoder mfx. Jede Lokomotive einzeln verpackt mit colorierter Darstellung der Lok in Anlehnung an die historische Verpackung der Ae 6/6.

Einmalige Serie

Lager

407.00

31100



SBB Ce 6/8 III Krokodil 14305 und SJ Da 903.1

Rabatt 35%

2 Elektrolokomotiven unterschiedlicher Bauarten.

1 Elektrolokomotive Reihe Da der Schwedischen Staatsbahnen SJ mit der Betriebsnummer 903.1 Güterzuglokomotive Serie Ce 6/8 III Krokodil SBB mit der Betriebsnummer 14305. Beide Lokomotiven in tannengrüner Grundfarbgebung. Aktueller Betriebszustand 2015

Wiederauflage von zwei Märklin-Klassikern aus den 1950er Jahren. Schwedische Da: Angelehnt an den Märklin Artikel 3019. Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Antrieb. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Lokomotiv-Gehäuse und Fahrgestell aus Metall. Erhabener Märklin-Schriftzug und Artikelnummer am Lokgehäuse. An beiden Lokseiten Relex-Kupplung. Länge über Puffer 14,7 cm. Schweizer Krokodil: Angelehnt an den Märklin Artikel 3015. Mit Digital-Decoder mfx. Geregelter Antrieb. Grosser Mittelmotor. 6 Achsen und 2 Blindwellen angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges Gelenkfahrwerk. Schwere Metallausführung mit

3-teiligem Metallgehäuse und ausschwenkbaren Vorbauten. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Erhabene Betriebsnummer und Artikelnummer am Lok-Mittelteil. An beiden Lokseiten Relex-Kupplung. Länge über Puffer 26,6 cm. Beide Lokomotiven einzeln verpackt mit colorierter Darstellung der jeweiligen Lokomotive, in Anlehnung an die historische Verpackung der Basis-Modelle. Zusätzliche Umverpackung im dazu passenden Stil

Einmalige Serie

Weltweit 3000 Stück

Lager

Rabatt 30%

950.00

 

 

3300




SBB Krokodil Be 6/8 III 13302, DB E194 155-8

Doppelpackung

Märklin Krokodil-

Jubiläumsfahrt 1984

125 Jahre Märklin beide Loks mit Metallgehäuse analog

 

Sonderpackung

Rabatt 20%

Lager

Rabatt 20%

650.00

 

 

36193

BR 193 vermietet an die SBB Cargo International.

der ELL Austria GmbH,  Gebaut von Siemens als Serienlokomotive aus dem Vectron-Typenprogramm

Elektrolokomotive in Metallausführung, mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite

2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit warmweissen und roten Leuchtdioden. 2 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer

Lager

224.00

36198

BLS Re 475 Cargo mit der Werbebeschriftung Die Alpinisten bzw. The Alpinists. Aktueller Betriebszustand

Lokomotive mit vielfältigen Sound-Funktionen.

mfx/DCC-Decoder

Detailliertes, preiswertes Einsteigermodell mit umfangreicher Ausstattung

Lager

265.00

36332


SBB Ee 3/3 Ausführung als Bügeleisen Urversion

grün 16314, oxidrote 16321

Die Lok wird als Doppelpackung in einer grünen Ausführung Ende 1940/Anfang 1950 und in einer braun/roter Ausführung wie die Lokomotive Mitte der 1960 er Jahre unterwegs war. Die Lokomotiven sind einzeln verpackt und verfügen über

- umfangreiche Licht- und Soundfunktionen

- Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse

- 3 angetriebene Achsen

- Beleuchtung mit LED‘s

Diese Doppelpackung ist eine einmalige Serie die ausschliesslich 2015 verfügbar sein wird.

Lager

513.00

36333

SBB Ee 3/3 16356 Tannengrüne Grundfarbgebung. Zweite Bauserie ab 1932, mit Führerhaus in der Mitte liegend. 2 Rangierbühnen.

Betriebszustand um 1950.

Mit Telex-Kupplung, je Lok-Seite separat digital schaltbar.

Zusätzliche Funktion Kupplungswalzer

Digital-Decoder mfx und Miniaturmotor

Lager

H

270.00

36353

PTT Ee 3/3 7 Halbschuh der ehemaligen Schweizerischen Post PTT. Oxidrote Ausführung. Bauart aus der ersten Bauserie 1927/28, mit Endführerhaus und Rangierbühne vorne. Betriebszustand der Epoche IV. Fein detaillierte Metallausführung.

Spielewelt mfx+ Decoder mit umfangreichen Geräuschfunktionen.

Auf Schweizer Lichtwechsel und auf rotes Schlusslicht bei Solofahrt umschaltbar. Beleuchtung mit warmweissen und roten Leuchtdioden LED

Lager

281.00

36624

BLS Re 486 mit der Werbebeschriftung Die Alpinisten der BLS AG, Unternehmensbereich Cargo. Aktueller Betriebszustand

Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. Spezialmotor, zentral eingebaut. 4 Achsen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und zwei rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite

2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Wenn das Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist, dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden.

4 mechanisch funktionsfähige Dachstromabnehmer

Lager

netto

 

204.00

37147

Tender-Dampflokomotive T 3 8481. Werkslokomotive der Brauerei Feldschlösschen,

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Miniaturmotor im Kessel. 3 Achsen angetrieben. Haftreifen. Detailliertes Fahrwerk mit Darstellung der Allan-Steuerung. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Zweilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien, warmweissen Leuchtdioden LED. Führerhaus mit freiem Durchblick. Viele separat angesetzte Details

Exklusive Sonderserie für CH/AT/I/FR zum Thema Schweizer Bierwagen

Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen

Lager
netto

H

329.00

37195

SBB Dampflok Eb 3/5 5807 Habersack Betriebszustand Ende der 1950er Jahre

Lokomotive in Metallausführung.

Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen.

Für noch mehr Spielfreude in der Märklin Spielewelt.

Lager

H

369.00

37301

SOB Re 4/4 IV als Reihe 446 017-6 der Schweizer

Südostbahn

Beide Längsseiten mit unterschiedlichen ganzflächigen Motiven gestaltet. Lok-Seite

1 „Ein Hauch Sehnsucht...“, Lok-Seite 2 „Ein Hauch Fernweh...“.

Aktueller Betriebszustand 2018

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen.

Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen in einem Drehgestell angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig

wechselndes Dreilicht-Spitzensignal konventionell in Betrieb, digital

schaltbar.

Mit Spielewelt mfx+ Decoder und umfangreichen Geräuschfunktionen

Lager

301.00

37304

SBB Re 420 202-4 Lion mit Mittelmotor Umbauversion Lok für den Zürcher S-Bahn-Verkehr Zustand 2019 Digital mit Sound

Info zum Modell

Lager

349.00

37306

SBB Re 4/4 II 11181 ZUGKRAFT AARGAU Betriebszustand um 2000

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen.

Geregelter Hochleistungsantrieb. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen.

Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und

1 weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel konventionell in Betrieb,

digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital

abschaltbar. Wenn Spitzensignal an beiden Lokseiten abgeschaltet ist,

dann beidseitige Funktion des Doppel-A-Lichtes als rotes Nothalt-Signal. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Kupplungen gegen

beiliegende Frontschürzen austauschbar.

Lager

338.00

37326

SBB Re 6/6 als Re 620 088-5 Wappen Linthal feuerrot/ultramarinblauer Grundfarbgebung, mit seitlicher Aufschrift Member of the Xrail alliance der Xrail S.A., B-Bruxelles. Eckige Stirnlampen, UIC-Steckdosen, stirnseitig schräge Griffstangen, an einer Lokseite mit Wartungsklappe für Klimaanlage. Betriebszustand um 2014

Fahrwerk und Aufbau in schwerer Metallausführung.

Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen

Lager

369.00

37351

SBB Re 4/4 II Ausführung in Anlehnung an die Gestaltung der Ge 4/4 II Nr 617 der Rhätischen Bahn, wie sie ab 12.01.2018 ein Jahr lang in der Schweiz fahren wird.

Mit Digital-Decoder mfx+.

Diese Lok fährt nicht bei der SBB

Einmalige Serie.

Lager

1. Stk

316.00

37471.001



1.Seite

2.Seite

SBB Re 460 023-5 HEV

100 jährige Jubiläum des Hauseigentümerverbandes in der Schweiz

exklusives Sondermodell

 

Auf diese Lok gibt es kein Rabatt die ist netto

 

Es kammen nur 599 Stk

in den Fachhandel

Lager
netto


399.00

37511


SBB De 6/6 15302 Seetal-Krokodil Rotbraune Grundfarbgebung. Betriebszustand Mitte der 1960er Jahre Ep III.

Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen.

Für noch mehr Spielfreude in der Märklin Spielewelt

Einmalige Serie.

ausverkauft
sold out

391.00

37514

SBB Ae 3/6 II grün 10443

Betriebszustand um 1935

Erstmals mit umfangreichen Geräuschfunktionen.

Erstmals mit LED-Beleuchtung

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb. 3 Achsen und 2 Blindwellen angetrieben. Haftreifen. Dreilicht-Spitzensignal und ein weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel mit der Fahrtrichtung wechselnd konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Umschaltung auf ein rotes Schlusslicht möglich. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweißen und roten Leuchtdioden. Eingesetzte Griffstangen.

Einmalige Serie

Lager

H

359.00

37566

Güterzuglokomotive Serie Be 6/8 II  Krokodil. Museumslokomotive der ÖGEG Österreichische Gesellschaft für Eisenbahngeschichte). Bauart aus der ersten Bauserie des Schweizer Krokodils. Tannengrüne Grundfarbgebung im Betriebszustand Anfang der 1980er Jahre. Mit teilweise verschlossenen Führerstandstüren, mit Hülsenpuffer, ohne stirnseitige Übergangsbleche, breite Rangierertreppen, ohne Falschfahrsignal und mit Indusi-Magnet. Lok-Betriebsnummer 13257.Mit Digital-Decoder mfx und umfangreichen Geräuschfunktionen. 2 geregelte Hochleistungsantriebe mit Schwungmasse Lieferung in repräsentativer Holzkassette.

Einmalige Soderserie

Weltweit 2500 Stück

Lager

netto

715.00
605.00

37595

SBB Ae 8/14 11801 Ausführung mit 2 Pantographen. Hülsenpuffer mit eckigen Puffertellern. Lok-Betriebsnummer 11801. Betriebszustand nach 1964

Erstmals mit Heb- und Senkantrieb für beide Pantographen, digital schaltbar.

Jeweils separat digital schaltbare Führerstandsbeleuchtung.

Mit Spielewelt Digital-Decoder mfx+ und vielfältigen Betriebs- und Geräuschfunktionen

Einmalige Serie

Lager

649.00

37869


SBB Roter Pfeit RCe 2/4 604 mit Skianhänger

3. Klasse, der SBB, mit Einachs-Skianhänger.

Purpurrote Grundfarbgebung.

Betriebszustand um 1948

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen.

Geregelter Hochleistungsantrieb. Spezialmotor mit Schwungmasse

und Kardanwelle zum Treibgestell. 2 Achsen angetrieben. Haftreifen.

Schweizer Lichtwechsel, Dreilicht-Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zusätzlich kann

auf ein rotes Schlusslicht umgeschaltet werden. Serienmäßig eingebaute

Innenbeleuchtung.

Spitzensignal und Innenbeleuchtung mit wartungsfreien

warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Der Triebwagen ist serienmässig mit einer Triebwagenführerfigur und zahlreichen Fahrgästen

bestückt. Über die Funktionstasten können zusätzlich verschiedene

Umgebungsgeräusche

ausgelöst werden. Einachs-Skianhänger mit entsprechender Spezialkupplung am Triebwagen angehängt

Auf einen Blick:

Serienmässig eingebaute Innenbeleuchtung.

Spitzensignal und Innenbeleuchtung mit warmweissen LED.

Auf rotes Schlusslicht umschaltbar.

Mit Fahrgästen ausgestattet.

Mit Spielewelt mfx+ Decoder und vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen

Lager

406.00

39005


Vereins Pacific 01 202 Dampflokomotive BR 01 202 mit Kohlen-Schlepptender 2´2´T34. Ausführung als Museumslokomotive. Mit Altbaukessel, silbernen Kesselringen, gekürztem Umlauf, Witte-Windleitblechen und Indusi. Aktueller Betriebszustand.

Mit Spielewelt-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Sound-Funktionen. Simulierter Betriebsmittelverbrauch optisch durch Absenken des Kohlenhaufens.

Mit Funktion F8 senken und heben der Kohlenbeladung auch mit nicht mfx+ fähigen Digital-Zentralen möglich.

Vorbildgerechte Formkorrekturen wie z.B. gekürzter Umlauf.

Lokführer- und Heizer-Figur liegen bei.

Einmalige Serie.

Lager

527.00

39251

SBB Dampflokomotive C 5/6 2976 Umbau auf Öl-Hauptfeuerung. Betriebszustand der 1950er Jahre

Umgerüstet auf Öl

Sogar in der Schweiz gab es ölgefeuerte Dampfloks. Ende 1953 drehte der Ölfant – der umgebaute Elefant C 5/6 2976 – seine ersten Runden. Mit einer Ölfeuerung nach dem System Sprenger zeigte die Maschine furios ihre Vorteile gegenüber kohlegefeuerten Loks. Deutlich geringerer Brennstoffverbrauch sowie einfachere Bedienung und problemlosere Anpassung an die unterschiedlichen Lastverhältnisse liessen die Fachwelt aufhorchen. Der absehbare Verzicht auf Dampfloks bei den SBB führte dann aber leider zu keinen weiteren Umbauten

Stärkste Dampflokomotive der SBB, mit Beinamen Elefant.

Einzige umgebaute Lokomotive dieser Serie auf Öl-Hauptfeuerung.

Vorbildgerechte Formänderungen mit Ölbehälter auf dem Tender.

Führerstandsbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar.

Serienmässig mit Raucheinsatz.

Mit Spielewelt-Decoder mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen

Einmalige Serie.

Lager

527.00

39363

SBB Ae 6/6 11456 rot OLTEN Städtelok

Diese Lok wurde im September 1969 von der SBB übernommen und auf den Namen Olten getauft. Die einzig verbleibende Städtelok wurde dann 2009 von der SBB Historic übernommen und dem Team 10439 Historische Loks Olten als Leihgabe zugesichert. Dieser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, diese Ae 6/6 aufzuarbeiten und die dafür notwendigen Mittel zu beschaffen. Neben finanziellen Mitteln ist vom Team 10439 natürlich auch viel Fronarbeit und Herzblut für die Lok gefragt um dieses Projekt realisieren zu können. Um die Lok weiterhin zu erhalten sind auch heute noch verschiedenste Arbeiten notwendig und vorgesehen.

-Neumalerei des Dachs, der Führerstände, Drehgestelle etc.

-Reinigung und Instandsetzung des Maschinenraums

-Neuverchromung der Anschriften

-Restaurierung der Lokwappen

-Revisionsarbeiten etc.

Diese werden in Fronarbeit durch die Mitglieder des Team 10439 in den kommenden Monaten realisiert. Der dafür noch budgetierte Betrag beläuft sich auf gegen CHF 120’000

Die letzte Städtelok als Sondermodell von Märklin!

Märklin hat sich jetzt entschieden, dieses grossartige Projekt und das Engagement vom Team 10439 zu unterstützen.

Wir lancieren dazu ein einmaliges und auf 999 Stück limitiertes Sondermodell der Ae 6/6 Olten welches den Wiederaufbau der Lokomotive mit einer Spende von je 25 Euro pro verkauftem Artikel unterstützen soll.

Dieses tolle Sondermodell weist folgende Eckdaten auf:

Auf 999 Stück limitiert

Spende von 25 Euro pro verkaufter Lok an Team 10439

Verpackung in edler Holzkassette

Echtheitszertifikat mit Nummerierung

Lok mit Vollsound

Mfx Plus Decoder

Detailliertes Modell in Metall Wappen der Stadt Olten

Dieser Artikel ist natürlich ein Sammlerthema, einmalig und wird nur kurze Zeit verfügbar sein.

Lager

netto

2 Stk.


419.00

39422

SBB Re 4/4 409 blau Zustand um 1957-59 Digital mit Sound

Info zum Modell

Lager

368.00

39461


SBB Re 460 106-8 Zustand 2018 Lokname Munot Ausführung mit erhabenem Stirnsignet Digital mit Sound

Info zum Modell

Lager

352.00

39465

SBB Re 460 029-2 Werbelok Chiquita

Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 2 rote Schlusslichter konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Spitzensignal an Lokseite

2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Fernscheinwerfer digital schaltbar. Wechsel zwischen Schweizer Lichtwechsel und Lichtwechsel weiss/rot. Führerstandsbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen

und roten Leuchtdioden LED. Neue, filigrane Einholm-Stromabnehmer.

Angesetzte Griffstangen aus Metall. Führerstände mit Inneneinrichtung

Rabatt 20%

Lager

355.00

39467

SBB Re 460 113-4 Werbelok SEV

100-jährigen Jubiläums der Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV

Bern, CH. Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht- Spitzensignal und ein weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Weitere separat schaltbare

Lichtfunktionen: Umschalten auf ein rotes Schlusslicht, Fernlicht, umschalten

auf zwei rote Schlusslichter, Rangierlicht, umschalten auf Warnsignal und Fahrberechtigungssignal. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital abschaltbar. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden LED.

Angesetzte Griffstangen aus Metall. Führerstände mit Inneneinrichtung

Lager

357.00

39468


SBB Re 460 058-1 100 Jahre KNIE

Der Circus Knie zählt zu den ältesten und führenden Zirkus-Dynastien Europas. Heute steht bereits die 8. Generation der Familie Knie in der Manege. Der Circus Knie feiert 2019 100 Jahre Schweizer National-Circus. Die Jubiläums-Tournee 2019 des Circus Knie beginnt im März in Rapperswil und führt den National-Circus an 33 Standorte in der ganzen

Schweiz.

Vorbild: Schnelle Mehrzwecklokomotive Serie Re 460 der Schweizerischen

Bundesbahnen (SBB/CFF/FFS) mit Werbegestaltung zum Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Schweizer National-Circus Knie Rapperswil, CH. Betriebszustand 2019.

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb zentral eingebaut. 4 Achsen angetrieben. Haftreifen. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und ein weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel) konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Weitere separat schaltbare Lichtfunktionen: Umschalten auf ein rotes Schlusslicht, Fernlicht, umschalten auf zwei rote Schlusslichter, Rangierlicht, umschalten auf Warnsignal und Fahrberechtigungssignal.

Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat digital

abschaltbar. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit

wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Angesetzte Griffstangen aus Metall. Führerstände mit Inneneinrichtung

Lager

354.00

39510

SBB Be 4/6 12305 braun im Ablieferungszustand Digital mit Sound

Info zum Modell

Lager

518.00

39520


Güterzug-Elektrolokomotive Serie Fc 2x3/4 Köfferli spätere

Serie Ce 6/8 I der SBB Ausführung

im frühen Auslieferungszustand. Dunkelbraune Grundfarbgebung mit

schwarzem Fahrwerk. Mit Stangenpuffer, stirnseitigen Führerstandstüren

ohne Fenster und mit Übergangsblechen, mit Besandungsanlage, ohne

Falschfahrsignal und ohne Integra-Signum Magnet. Lok-Betriebsnummer

12201. Betriebszustand Mitte/Ende 1919.

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräusch- und Lichtfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse, zentral eingebaut. Jeweils 3 Treibräder und Blindwelle in den beiden

Treibgestellen über Kardan angetrieben. Haftreifen. Kurvengängiges

Gelenkfahrwerk. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal und 1 weisses Schlusslicht Schweizer Lichtwechsel konventionell

in Betrieb, digital schaltbar. Beleuchtung umschaltbar bei Solofahrt auf 1 rotes Schlusslicht. Spitzensignal an Lokseite 2 und 1 jeweils separat

digital abschaltbar. Doppel-A-Lichtfunktion. Zusätzliche Führerstandbeleuchtung

und Maschinenraumbeleuchtung jeweils separat digital

schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Hochdetaillierte Metallausführung mit vielen separat angesetzten Einzelheiten, wie Kühlröhren für das Transformatorenöl.

Führerstand- und Maschinenraum-Nachbildung. Mit Besandungsanlage an

den Treibradgruppen. Detaillierte Dachausrüstung mit Heizwiderständen

Dachleitungen, Isolatoren, Blitzschutzspulen und Dachlaufbretter sowie

Scherenstromabnehmer mit einfacher Wippe.

Befahrbarer Mindestradius

360 mm. Bremsschläuche, Schraubenkupplungsimitationen sowie Aufstiegsleitern liegen bei.

Auf einen Blick:

Komplette Neukonstruktion zum Jubiläum 100 Jahre Krokodil.

Hochdetaillierte Metallausführung.Führerstand- und Maschinenraumbeleuchtung digital schaltbar. Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Betriebsund Geräuschfunktionen

Ein passendes Güterwagen-Set finden Sie unter der Artikelnummer 46520 im Märklin H0-Sortiment

Lager

595.00

39523

Messelok Ce 6/8 I 14 2020 dunkelgrün/schwarz

Info zum Modell

Lager

netto

 

590.00

46050

Messemodell Wagen-Set 2020 Güterwagen zur Messelok 39523 6 unterschiedliche Güterwagen K3, J3 und 1x Nierbordwagen L2

Info zum Modell

Lager

netto

220.00

39548

BLS Robel mit Prüfpantograph

Ladekran Digital steuerbar.

Mit Digital-Decoder mfx+ und voller Geräuschausstattung

Achtung zu Info

Die Gestaltung des Mittelschleifers bei zweiachsigen Modellen mit einem größeren Achsabstand ist eine Herausforderungen um eine sichere Stromabnahme gepaart mit kurzschlussfreiem Betrieb zu ermöglichen. Bei der Neuheit des Gleiskraftwagens Robel in der Märklin H0-Version wurde hierzu eine Schleiferform gewählt, bei der zwei getrennte Schleifbereiche diese Voraussetzungen erfüllen. Bei dieser Konstruktion ist aber zu beachten, dass eine Trennwippe nicht mehr funktionieren kann. Dieses Fahrzeug ist somit nicht in der Lage von einem analog versorgten Anlagenbereich in einen Digitalbereich zu wechseln.

Beim Einsatz der CS 1 (und nur bei der CS 1) kann mit dem Robel nicht in einen von einem Booster 6015 oder 6017 versorgten Bereich gewechselt werden. Wird dieses Modell trotzdem an solchen Stellen eingesetzt, kann bei der Überfahrt die jeweilige Leistungsstufe der Digitalzentrale oder des Boosters zerstört werden. Weisen Sie daher bitte Ihre Kunden gegebenenfalls auf diese Betriebseinschränkung hin, die natürlich auch in den produktbegleitenden Schriften thematisiert wird.

Einmalige Serie

Lager

399.00

39604

SBB Re 460 Werbelok Swiss Collection III Sinusmotor Digital

Rabatt 30%

Lager

555.00

39610

SBB Re 460 033-4 Jahrgangslok der Märklin Swiss Collection V Einweihung RBL Rangierbahnhof Limmattal 6.9.2003

mit Sinus-Antrieb

Rabatt 30%

Lager

591.00

39706

SBB Dieseltriebzug RAm 501 TEE EDELWEISS

als TEE EDELWEISS, mit dem Zuglauf Amsterdam - Bruxelles Nord - Luxembourg - Strasbourg - Basel - Zürich. 4-teilige Garnitur in purpurrot/beiger Grundfarbgebung. 1 Motorwagen, 1 Abteilwagen, 1 Speisewagen, 1 Groraumwagen mit Steuerabteil. Dieseltriebzug-Nummer 501. Betriebszustand Ende der 1950er Jahre

Komplette Neukonstruktion.

Schwere Metall-Ausführung.

Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit umfangreichen Sound- und Licht-Funktionen.

Serienmässig eingebaute Innenbeleuchtung und Tischlampfen, digital schaltbar.

Serienmässig mit Maschinenraum- und Führerstandsbe-leuchtung, digital schaltbar.

Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Motorwagen, 4 Achsen angetrieben

Der Dieseltriebzug RAm TEE wird im Jahr 2020 in einer einmaligen Serie nur für Insider-Mitglieder gefertigt

Lager

netto

 

990.00

39801

SBB Am 4/4 18467

Mit Sound, mfx  Decoder

Rabatt 17%

Lager

2 Stk.

599.00

60214

Central Staion

Märklin-Digital-Multiprotokoll-Steuergerät, Motorola, mfx, DCC.

Großer Farb-Touchscreen.

2 integrierte Fahrpulte.

Integrierte Märklin-Digital-Lokdatenbank.

Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und integriertem Stift.

Bis zu 16 schaltbare Lokfunktionen.

2 eingebaute Lokkartenleser.

Integrierter leistungsfähiger Booster.

5,0 A max. Ausgangsleistung.

20 (DCC: 128) Keyboards für bis zu 320 (DCC: 2048) Magnetartikel.

Integriertes Gleisbildstellpult.

Integrierte Fahrstrassensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung).

Eingebauter USB-Host für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc.

Direkter Anschluss für 2 Mobile Stations und 1 Booster.

Erweiterungen anschliessbar mittels Märklin Bus. Mehrgerätefähig.

Netzwerkanschluss

ohne Verpackung

Rabatt 30%

Lager

1'040.00

60216

Central Station 3 plus

Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola).

Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen.

Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult.

Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und

2 Drehregler in robuster Industriequalität.

Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen.

2 eingebaute Lokkartenleser.

Integrierter Lautsprecher.

Eingebauter SD-Kartenslot.

Integrierter leistungsfähiger Booster.

5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 empfohlen für Spur 1 bzw. LGB.

Bis zu 320 Motorola und 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar.

Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung).

2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse.

Direkter Anschluss für

2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät.

Integrierter s88-Anschluss.

Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus.

Erweiterungen anschliessbar mittels Märklin-Bus.

Mehrgerätefähig mit Central Station 3 plus.

Rabatt 10%

 

797.00

60226

Central Station 3

Digital-Multiprotokoll-Steuergerät (mfx, mfx+, DCC, Motorola).

Hochauflösender, moderner Farb-Touchscreen.

Integriertes, zentrales Gleisbildstellpult.

Gehäuse mit zentraler Stopp-Taste und

2 Drehregler in robuster Industriequalität.

Bis zu 32 schaltbare Lokfunktionen.

2 eingebaute Lokkartenleser.

Integrierter Lautsprecher.

Eingebauter SD-Kartenslot.

Integrierter leistungsfähiger Booster.

5,0 A max. Ausgangsleistung bei Verwendung von Schaltnetz 60101/L51095 empfohlen für Spur 1 bzw. LGB.

Bis zu 320 Motorola und 2048 DCC-Magnetartikel schaltbar.

Fahrstraßensteuerung (inkl. Pendelzugsteuerung)

2 USB-Hosts für z.B. Maus, Tastatur, USB-Stick etc. und 1 USB-Ladebuchse.

Direkter Anschluß für 2 Mobile Stations und ein Bus-Erweiterungsgerät.

Anschlüsse für z.B. Netzwerk, externe Lautsprecher, Märklin-Bus.

Erweiterungen anschliessbar mittels Märklin-Bus

Rabatt 10%

 

647.00


Lieferungen und Preisänderungen vorbehalten.

Alle Preise in Schweizer Franken CHF