Link zu: http://www.trix.de
HO
Neuheiten 2018

 

Bestellen per E-Mail  info@roundhouse.ch

 

Trix Insider Modell 2018/2

 

 Insider Modell Nr 2   DB Dampflok BR 65 012

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

22650


DB Dampflok BR 65 012

Personenzug-Tenderlokomotive Baureihe 65.0 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit Oberflächenvorwärmer, Lüftungsaufbau auf dem Dach, DB-Reflexglaslampen und Wendezugsteuerung. Betriebsnummer 65 012. Betriebszustand um 1965.

 

Modell: Mit Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen. Geregelter Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel. Vier Achsen angetrieben. Haftreifen. Lokomotive weitgehend aus Metall. Rauchsatz serienmässig eingebaut. Rauchsatzkontakt konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Fahrtrichtungsabhängig wechselndes Dreilicht-Spitzensignal, konventionell in Betrieb, digital schaltbar. Zwei rote Schlusslichter separat digital schaltbar. Zusätzlich ist die Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Beleuchtung mit wartungsfreien warmweissen und roten Leuchtdioden LED. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre, Bremsschläuche, Kabel für Wendezugsteuerung und Steckdosen sind beigelegt. Länge über Puffer ca. 17,8 cm.

 

Highlights

Komplette Neuentwicklung.

Besonders filigrane Metallkonstruktion.

Viele angesetzte Details.

Führerstandbeleuchtung zusätzlich digital schaltbar.

Schlusslichter separat digital schaltbar. Raucheinsatz serienmässig eingebaut.

Multiprotokolldecoder mit Spielewelt-Funktion mfx+ und umfangreichen Betriebs- und Geräuschfunktionen

 

460.00

23295

DB Wagenset silberlinge

Drei Nahverkehrswagen Wagen der Deutschen Bundesbahn DB, umgangssprachlich bekannt als Silberling. Ein Nahverkehrswagen 1./2. Klasse AB4nb-59) Betriebsnummer 31 101 Wpt. Ein Nahverkehrswagen 2. Klasse B4nb-59a Betriebsnummer 41738 Wpt. und ein Steuerwagen Hasenkasten 2. Klasse mit Gepäckraum BD4nf-59 Betriebsnummer 96 269 Wpt. Zuglauf Oberbarmen – Remscheid Hbf. Betriebszustand Sommer 1965.

 

Modell: Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Typspezifisch gestaltete Unterböden. Drehgestelle mit Klotzbremsen. Alle Wagen mit serienmäßig eingebauter LED Innenbeleuchtung und mit trennbaren, Strom führenden Kupplungen. Steuerwagen mit fahrtrichtungsabhängigem Lichtwechsel von 3x Weiss auf 2x Rot analog und digital funktionsfähig. Beleuchtung des Spitzenlichts mit wartungsfreien Leuchtdioden. Schleppschalter. Alle Wagen sind mit zahlreichen Figuren der Fa. Preiser bestückt, der Steuerwagen zusätzlich mit einer Lokführerfigur. Fallrohre und Rangiertritte liegen bei. Gesamtlänge über Puffer ca. 85 cm.

 

Highlights:

Serienmässig eingebaute LED Innenbeleuchtung.Trennbare, Strom führende Kupplungen. Bestückt mit Figuren der Fa. Preiser. Steuerwagen mit rot-weissem Lichtwechsel

 

330.00           

 

 

Trix 22946 DB Dampflok BR 45 022

Trix 21928 Zugpackung Rheingold 1928

 

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

21928

Rheingold-Zugpackung bestehend aus Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 18 527 mit Schlepptender 2´2´T31,7 in schwarz/roter Grundfarbgebung für den Einsatz als Rheingold-Lokomotive, 1 Schnellzugwagen 2. Klasse mit Küche, SB4ük-28, 1 Schnellzugwagen 1. Klasse ohne Küche, SA4ü-28, 1 Schnellzugwagen 1. Klasse mit Küche, SA4üK-28, 1 Schnellzugwagen 2. Klasse ohne Küche, SB4ü-28, 1 Schnellzug-Gepäckwagen SPw4ü-28. Zuglauf Hoek v. Holland - Düsseldorf - Köln - Mannheim - Basel SBB bzw. Amsterdam - Düsseldorf - Köln - Mannheim - Zürich. Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft DRG. Betriebszustand um 1931

Spielewelt mfx+ Digital-Decoder mit vielfältigen Betriebs- und Soundfunktionen in der Lokomotive.

Zusätzlicher mfx Digital-Decoder für Licht- und Geräuschfunktionen im Gepäckwagen.

Lokomotive mit Führerstandbeleuchtung und Feuerbüchsenflackern.

Wagen mit serienmässig eingebauten Innenbeleuchtungen.

Trennbare, Strom führende Kupplungen zwischen den Wagen.

Aus Anlass des Jubiläums "90 Jahre Rheingold 1928"

Durchnummeriertes Echtheitszertifikat liegt bei

Einmalige auf weltweit 699 Zugpackungen limitierte Auflage

Lager

977.00

22393

DB Dampflok BR 39.0-2 Betriebsnummer 39 138 Mit kurzen Wagner-Windleitblechen und preussischem Tender 2´2´ T 31,5. Gebaut ab 1922 als Serie P 10 der Preussischen Staatsbahnen. Blanke Ausführung der Kesselspannbänder. Tender mit Kohlenkasten-Aufsatzbretter. Betriebszustand um 1955.

Lager

488.00

22946

DB Dampflok BR 45 022

Ausführung mit Altbau-Kessel und Schlepptender 2´3 T38. Wagner-Windleitbleche. Silberfarbene Kesselringe. Betriebszustand um 1952

Mit Digital Decoder und Soundgeräusch

Lager

552.00

22602


DB TEE-Diesel-Triebwagenzug VT 08.5 Paris-Ruhr

Ab 1952 gelangten die neuen Dieseltriebwagen der Baureihe VT 08.5 zum Einsatz im Fernschnellzugnetz der jungen Bundesbahn. Die drei- oder vierteiligen Einheiten bestachen auf Anhieb durch ihre elegante Stromlinienform Eierköpfe und besassen Küche, Speiseraum, Schreib- und Postabteil. Ab 1953 liefen die formschönen und komfortablen Züge auf allen wichtigen Fernverkehrslinien, wobei sie täglich bis zu 1.500 km zurücklegten. Sogar im ab Sommer 1957 neu eingeführten TEE-Netz durften sie sich anfangs bewähren, denn die eigentlich hierfür bestimmten Triebzüge der Baureihe VT 11.5 waren erst in der Auslieferung begriffen.

Vorbild: TEE-Diesel-Triebwagenzug Baureihe VT 08.5 der Deutschen Bundesbahn (DB), als TEE 185 Paris-Ruhr, mit dem Zuglauf Paris - Liège - Köln - Dortmund. 4-teilige Garnitur in purpurroter Grundfarbgebung. 1 Triebwagen VT 08 509 mit Küche und Speiseraum (WRPwPost4üm), 2 Mittelwagen VM 08 516 und VM 08 518 mit Abteilen (A4üm), 1 Triebwagen VT 08 517 mit Abteilen A4üm. Alle Fahrzeuge 1. Klasse. Beide Triebwagen stirnseitig jeweils mit TEE-Schild. Betriebszustand um 1957.

Mit Digital-DecoderSound

Einmalige Serie zum Start des europäischen TEE-Verkehrs vor 60 Jahren am 2. Juni 1957

Lager

717.00

 

 

Trix 22250 DB-AG Dampflokomotive 01 150

 

Art. Nr.

Bilder

Bezeichnung

Status

Preis

22159

DB Tenderdampf-lokomotive BR 94.5-17 mit Läutewerk und Vorwärmer auf dem Kesselscheitel, Rangierfunkantenne und Puffertellerwarnanstrich. Betriebsnummer 94 1343. Betriebszustand 1960

Digital mit Sounddecoder

 

429.00

22160

DB Tenderdampf-lokomotive BR 94.5-17 mit Läutewerk und Vorwärmer auf dem Kesselscheitel, Rangierfunkantenne und Puffertellerwarnanstrich. Betriebsnummer 94 1343. Betriebszustand 1960

ohne Decoder

 

338.00

22193


DB Aussichtstriebwagen BR 491 001-4 Gläserner Zug mit Figuren Betriebszustand um 1986 Digital-Decoder mfx+ und Sound

Lager

353.00

22224

DB Dampflok BR 42 1417 mit Wannentender Betriebszustand um 1950 mit Decoder und Sound

ausverkauft

sold out

453.00

22227 DB Dampflok BR 42 1417 mit Wannentender Betriebszustand um 1950 ohne Decoder Lager 393.00

22265

K.Bay.Sts.B. Dampflok

S 2/6

Messemodell 2016

Einmalige und limitierte Auflage zur Spielzeug-Messe Nürnberg!

Nur sehr begrenzte Menge.

Preis netto

Lager



498.00

22780

DB Dampflokomotive BR 50 1013 mit Kohlen-Schlepptender als Einheits-Kastentender 2´2´T26 in der Ursprungsform. Mit Witte-Windleitblechen, Regelführerhaus, langem Umlauf vorne zur Rauchkammer schräg abfallend, DB-Reflexglaslampen und einseitigem Indusi. Betriebsnummer 50 1013. Betriebszustand 1965.

Digital mit Sounddecoder

 

520.00

22786

DB Dampflokomotive BR 050 045-4 mit Kabinentender

4 Kesselaufbauten Betriebszustand um 1970.

Digital mit Sounddecoder

Lager

453.00

22781

DB Dampflokomotive BR 50 1013

ohne Decoder

 

429.00

22871

DRG E93 2017 schwarz

Messemodell 2017

netto

Lager

499.00

22884


DB Dampflok BR 18 505

der LVA Minden, mit Schlepptender 2´3 T38 der Baureihe 45. Schwarz/rote Grundfarbgebung.

Betriebszustand um 1967

Mit neuem Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen

Lager

488.00

22907


Museumslokomotive 01 519 Eisenbahnfreunde Zollernbahn Rottweil (EFZ) mit Kohlen-Tender. Reko-Ausführung der ehemaligen Deutschen Reichsbahn der DDR DR/DDR, im aktuellen Zustand als  Mit Speichen-Rädern, Kohlen-Einheitskastentender 2´2´T34, Witte-Windleitblechen in spezieller Bauform für die BR 01.5, durchgehender Domverkleidung und beidseitiger Indusi. Betriebszustand 2016.

Digital-Decoder mfx+ und umfangreichen Geräuschfunktionen

ausverkauft

sold out

509.00

22932

DB E-Lok BR 103 243-2

mit Panto heben und senken. Ausführung mit verlängertem Führerstand, Pufferverkleidung und Frontschürze mit der Betriebsnummer 103 243-2 in purpurrot/beiger Farbgebung. Beheimatung im Bahnbetriebswerk Hamburg-Eidelstedt. Betriebszustand Ende der 1970er Jahre

mSD3 Digital-Decoder mfx+

Insieder Modell 2017

ausverkauft

sold out

420.00

22936

DR/DDR Güterzug-Dampflokomotive 58 1287 Baureihe 58.10-21 Mit Reichsbahn-Laternen und Tender 3T 20. Betriebszustand um 1962

Digital mit Sound

ausverkauft

sold out

456.00

23475


TEE Schnellzugwagenset  Parsifal

 

Insider Modell 2017

ausverkauft

sold out

380.00

24966


DB Dampfschneeschleuder der Bauart Henschel Betriebszustand um 1970

Digitales Funktionsmodell mit Licht- und Soundfunktionen. Rotation des Schleuderrads.

Serienmässig eingebauter Raucheinsatz

Lager

254.00

24120



Display mit 24 Selbstentlade-wagen Erz Id

12 vierachsige, offene Selbstentladewagen Erz Id der Bauart OOt Saarbrücken und OOtz 44 der Deutschen Bundesbahn (DB). Ausführung mit sehr niedrigem Oberkasten und Bremserbühne. Teilweise noch in der Beschriftung der Brit.-US-Zone. Eingesetzt zum Transport von Eisenerz. Pressblech-Drehgestelle der Einheitsbauart, mit eingeschweisstem Unterzug als Verstärkung. Betriebszustand um 1952

Selbstentladewagen in detaillierter Ausführung mit unterschiedlichen Betriebsnummern. Alle Wagen mit Bremserbühne und stirnseitigem Stellrad. Selbstentladewagen mit Ladegut-Einsätzen und echtem Eisenerz in massstäblicher Körnung beladen. Alle Wagen einzeln verpackt. Länge über Puffer je Wagen 11,5 cm.

Neukonstruktion des Selbstentladewagens Erz Id. Mit echtem Eisenerz beladen. Viele unterschiedliche Betriebsnummern.

Ideal für Ganzzüge

Lager

395.00

66841

Lokdecoder für 6pol-Schnittstelle

Lager

33.60


Preisänderungen und Lieferungen vorbehalten.

Alle Preise in Schweizer Franken CHF